Du bist hier: Startseite / {Fleisch} / Kartoffelschüssel nach Metzger Art
Kartoffelschüssel nach Metzger Art

Kartoffelschüssel nach Metzger Art

oder op Kölsch „Äädäppelschottel non Metzgers Aat“. Oder endlich mal wieder ein Rezept auf dem Blog.

Wir haben natürlich in den letzten Wochen nicht gehungert – im Gegenteil sogar immer gut gegessen. Nur einfach kein neues Rezept ausprobiert. Ja, das gibt es auch mal, dass einem nämlich die Familienrezepte so gut schmecken, dass sie immer wieder nachgekocht und nachgebacken werden, ohne auch nur ein einziges neues Rezept zu probieren. Letzten Sonntag zum Beispiel, da gab es eine super feine Kürbiscrèmesuppe. Und gestern, da gab es passend zum Herbstwetter das erste Käsefondue in diesem Herbst mit Pilzen und Knoblizehen drin.

Damit ist jetzt Schluss. Heute gab es ein Gericht aus dem Buch „Die echte Kölsche Küche“. Ganz einfach, leicht nachzukochen, herzhaft und lecker.

Zutaten für 4 Personen

  • 12 Kartoffeln
  • 125 ml Milch
  • 60 g Butter
  • Salz
  • gem. Muskatnuss
  • 4 Zwiebeln
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Kerbel
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 rote Paprika
  • Pfeffer
  • Fett für die Form
  • frisch geriebener Gouda oder frisch geriebener Gryère

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen, in 20 Minuten gar kochen. Mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken, mit Milch und 3 EL Butter verrühren und mit Salz und Muskatnuss abschmecken.
  2. Petersilie und Kerbel waschen, trocken schütteln und hacken. Mit den Kräutern der Provence unter das Hackfleisch mischen.
  3. Die Zwiebeln schälen, fein würfeln und mit 1 EL Butter in einer Pfanne glasig dünsten.
  4. Die rote Paprika putzen, in kleine Würfel schneiden und zu den Zwiebeln geben, ca. 5 Minuten mit den Zwiebeln dünsten.
  5. Jetzt die Hackfleischmasse zu den Zwiebeln geben, alles zusammen ca. 15 Minuten in der Pfanne schmoren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Inzwischen den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.
  7. Eine Auflaufform einfetten. Abwechselnd Püree und Hackfleischmasse in der Form schichten, beginnend und abschliessend mit dem Kartoffelpüree. Auf den Kartoffelpüree Butterflöckchen verteilen. Den geriebenen Käse darüber streuen.
  8. Den Auflauf ca. 45-60 Minuten backen.

Dazu passt Salat.

KartoffelschüsselMetzgerArt04

KartoffelschüsselMetzgerArt03

KartoffelschüsselMetzgerArt02

 

Et hät noch immer Jod geschmeck 🙂 uns och. Ne joode Appetik wünscht Anja ♥

 

 

 

 

 

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Scroll To Top