Du bist hier: Startseite / {Backen} / Butterplätzchen
Butterplätzchen

Butterplätzchen

Wunderbar – herrlich – die Adventszeit hat begonnen und tatsächlich hat es letzte Woche auch noch etwas geschneit. Hach, als wäre das nicht Glück genug, fiel pünktlich mit dem Frostbeginn auch noch die Heizung aus. 

Bei frostigen Temperaturen drinnen und draussen blieb uns nichts anderes übrig, als dem Cheminée (Kamin) anzuzünden und uns über die 2 Ster Holz zu freuen, die wir zum Glück rechtzeitig vor dem Winter gekauft haben. Um die Küche etwas aufzuwärmen, half backen. 

War das schön :-): Wir kuschelten uns zum Wärmen unter drei Decken, lauschten dem prasselnden Feuer, futterten Plätzchen und tranken Glühwein. Ist das nicht romantisch? 

Zutaten und Zubereitung

250 g Mehl
200 g Butter
100 g Feinster Zucker
1 Eigelb
1 EL Rum
abgeriebene Schale einer halben, unbehandelten Zitrone

Auf dem Brett alle Zutaten rasch zu einem glatten Knetteig verarbeiten und 1/2 Std. kaltstellen. Den Teig danach 2-3 mm dick ausrollen, beliebige Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Backen: 180-200 °C (vorgeheizt)
Backzeit: 8-10 Minuten

Die ausgekühlten Plätzen mit Zuckerguss (fertig z.B. von Dr. Oetker) oder alternativ mit dunkler Schokoladen-Kuvertüre verzieren.

 

♥liche Grüsse und eine schöne Vorweihnachtszeit
wünscht Anja

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Scroll To Top